DAS ZILLERTAL

Das Zillertal ist ein Tal im Bundesland Tirol in Österreich. Seinen Namen verdankt das Zillertal von dem Fluss Ziller der das Tal durchläuft. Das Tal in Tirol ist bekannt für die Zillertaler-Alpen und eignet sich hervorragend zum Wandern und Bergsteigen.

Mayrhofen im Zillertal

International gilt das Zillertal als eine Tourismushochburg in Österreich und wird besonders im Winter zum Skifahren besucht.

Das Tal teilt sich in vier Seitentäler, dem Stilluptal, Zemmgrund, Tuxertal, Zillergrund.

Im wunderschönen Schlegeisspeicher, glänzt das Tal von seiner schönsten Seite. Der Stausee mit einem Speicherinhalt von 129 Millionen Kubikmeter gilt als eines der meistbesuchten Attraktionen im Zillertal und ermöglicht eine Vielzahl an Wandertouren.

Schlegeisspeicher im hinteren Zillertal

Die Zillertalbahn führt von Jenbach bis nach Mayrhofen und dient als Verkehrsmittel. Seit dem Jahr 1900 ist die Bahn ein fixer Bestandteil des Tales.

Bekannt ist das Tal auch durch seine wunderschöne Landschaft und den Zahlreichen 3.000 Berge die es zu besteigen gilt. Der höchste Berg der Zillertaler Alpen ist der Hochfeiler mit einer Höhe von 3510 Metern.

  • Olperer (3476m)
  • Reichenspitze (3303m)
  • Hoher Riffler (3231m)
  • Schönbichler Horn (3134m)
  • Hochfeiler (3510m)
  • Großer Möseler (3479m)
  • Gefrorene-Wand-Spitzen (3250m)
  • Großer Löffler (3378m)
  • Hochfernerspitze (3470m)
  • Zsigmondyspitze (3089m)

Beliebte Gipfel im Zillertal in Tirol sind auch:

  • Tristner (2767m)
  • Ahornspitze (2976m)
  • Riepenkopf (2905m)
  • Frauenwand (2541m)

Eine weitere Tradition ist die volkstümliche Musik, die auch auf vielbesuchten Feste musiziert wird. Die internationalen bekanntesten Feste sind das Gaudafest in Zell am Ziller, sowie das Snowbombing Festival in Mayrhofen.

Volksmusik Zillertal

Einige davon sind die Ursprung Buam, Zellberg Buam, Schürzenjäger, Haderlumpen, Die jungen Zillertaler, Die Zillertaler, Aschenwald, Freddy Pfister Band, Zillertaler Manda.

Das Zillertal in Tirol bietet jede Menge sportliche Aktivitäten für die Winter und Sommersaison.

Sommer:

  • Klettern und Klettersteige
  • Golf und Minigolf
  • Zahlreiche Berg und Hüttentouren
  • Hochseilgarten
  • Rafting, Tubing, Canyoning, Rafting, Kajak
  • Mountainbike-Touren, Down-Hill
  • Sommerrodelbahn
  • Kegel und Bowling
  • Tandemflüge

Winter:

  • Skifahren, Snowboarden
  • Eisklettern
  • Schlittenfahren (Rodeln)
  • Langlaufen
  • Eislaufen
  • Skitouren und Schneeschuhwandern
  • Wanderungen, Bergtouren
Bergtour Zillertal

Durch seine einzigartige Landschaft bieten sich viele Naturprodukte die von den Einwohnern des Zillertals verarbeitet und verwendet werden. Ein bewusste Tradition die von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Mit über 7,3 Millionen Übernachtungen im Jahr ist das Zillertal eines der bedeutendsten Tourismusorte weltweit.